Kurzinfo

Träger:
Pfarrkirchenstiftung St. Johannes Baptist Peißenberg

Gesamtsumme: 51.756,23 €
Fördersumme: 22.515,47 €

Laufzeit: 2021 - 2022
Status: bewilligt

Kooperationsprojekt: nein
Bezug zur LES: EZ 3 "Gestaltung eines lebenswerten Umfeldes, in dem sich jeder wertgeschätzt und wohl fühlt“ mit HZ 3.2 „Förderung von Inklusion und Teilhabe sowie der Vielfalt und Begegnung“ sowie EZ 2 – „Sicherung der voralpinen Natur- und Kulturlandschaft durch nachhaltige Nut-zung und Inwertsetzung“ mit HZ 2.3 „Ausbau der Gartenkultur im Pfaffenwinkel“ und EZ 5 „Förderung und Erhalt der Region als attraktiver Lebensraum durch optimierte Inf-rastruktur“ mit HZ 1.2 „Revitalisierung in den Orten mit Sicherung der Grundversorgung“


Begegnung, Ruhe und Einkehr

Garten der Schöpfung

Garten-SkizzeAuf der bislang brachliegenden Fläche neben der Pfarrkiche St. Johann in Peißenberg soll ein Garten als Begegnungs- und Aufenthaltsraum angelegt werden. Die biblische Betrachtung der Schöpfung wird dort in sieben Stationen vor allem mit Glaskunstobjekten symbolisch dargestellt.

Ziel ist die Schaffung eines niederschwelligen Angebotes, um mit der Pfarrgemeinde in Kontakt zu treten. Der Garten ist offen für alle Besucher, unabhängig von Religion oder Konfession. Bei der Bepflanzung wird auf bienenfreundliche Gewächse ein besonderer Schwerpunkt gelegt.

Ein Teil der Arbeiten wird durch den Träger in Eigenleistung errichtet.

Mit LEADER gefördert werden:

  • Wegebau-, Erd- und Metallarbeiten
  • Ausstattung mit Sitzmöbeln
  • Beschaffung der Pflanzen
  • Material zur Errichtung der Kunstobjekte
  • Infotafeln