LEADER 2014-2020

Die aktuelle LES sowie Entwicklungen und Fortschreibungen der LES finden Sie ...hier 

 

Mehr Infos gesucht?

Haben Sie Fragen zu LEADER-Förderphase 2014-2020, zu den Projekten der Förderphase 2007-2013 der Lokalen Aktionsgruppe oder wollen Sie sich allgemein über uns und die Arbeit der LAG informieren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt

Was tut sich?

Aktuelle Informationen aus der LAG

[05.12.2018]
Die Lokalen Aktionsgruppen in Bayern sind zur Erstellung einer Zwischenevaluierung verpflichtet. Zur Halbzeit der aktuellen Förderphase hat deshalb auch die LAG AL-P den Umsetzungsstand der Lokalen Entwicklungsstrategie, die Strukturen in der LAG und der Geschäftsstelle sowie den Stand bei bereits abgeschlossenen und in der Umsetzung befindlichen Projekten überprüft. Die Ergebnisse sind durchweg erfreulich: die Ziele und Indikatoren wurden bei der Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie realistisch und zukunftsorientiert festgelegt, so dass keine Änderungen oder Ergänzungen an der Strategie als erforderlich scheinen. Der Abschlussbericht kann hier heruntergeladen werden.

[27.11.2018]
Erfolgreicher Sitzungsmarathon in der LAG: Der Lenkungsausschuss hat in seiner 10. Sitzung drei neue LEADER-Projekte auf den Weg gebracht, die nun in die Antragstellung gehen können. Diese Maßnahmen werden in Kürze in der Rubrik Projekte  näher vorgestellt. Außerdem können sich sieben Kleinmaßnahmen über einen Zuschuss aus der Förderung "Unterstützung Bürgerengagement" freuen. Wir gratulieren allen sehr herzlich. Darüber hinaus wurde das jährliche Monitoring und der Aktionsplan für die Jahre 2019/20 beschlossen.
Des Weiteren tagte der Vorstand. Die Mitglieder beschäftigten sich in ihrer 23. Sitzung  mit den Themen Zwischenevaluierung, Aktuelles, Aktionsplan und Kreisentwicklung.

[23.11.2018]
Der Dorfladen Ingenried (Träger: Gemeinde Ingenried) ist bewilligt! Der Umbau des ehemaligen Metzgereigebäudes zu einem Dorfladen und einer Bäckerei läuft bereits und nun übergab Frau Hämmerle (AELF Kempten) den Förderbescheid im Rahmen einer kleinen Feierstunde offiziell an Bgm. Fichtl. Das Projekt ist ein schönes Beispiel dafür, wie Fördermöglichkeiten kombiniert werden können: hier fließen sowohl LEADER- als auch Mittel der Dorferneuerung ein.

[20.11.2018]
Lernort Herzogsägmühle ist abgeschlossen. In einem feierlichen Rahmen blickten die Projektbeteiligten auf die in zwei Teilprojekten realisierte Maßnahme zurück, bei der die wechselvolle Geschichte des Ortes von der Arbeiterkolonie zum "Ort zum Leben" recherchiert, dokumentiert und zugänglich gemacht wurde. Mehr zum Projekt ...hier.

[19.11.2018]
Derzeit absolviert Melissa Siegl einen Teil ihres Praxissemesters in der Geschäftsstelle der LAG. Die gebürtige Schongauerin studiert an der Hochschule Rottenburg Nachhaltiges Regionalmanagement und unterstützt die LAG bis Ende Januar 2019. 

[22.10.2018]
Die LAG AL-P startet die zweite Auswahlrunde zum Projekt "Unterstützung Bürgerengagement". Private Träger können hier eine Förderung bis zu 2.500 Euro für kleinere Maßnahmen, die dem Bürgerschaftlichen Engagement dienen, beantragen. Stichtag ist der 21.11.2018. Weitere Informationen sowie die Antragsformblätter finden Sie hier.

[09.10.2019]
Das Netzwerk der Lokalen Aktionsgruppen im Oberland kam im Denkerhaus Dießen, das auch die Geschäftsstelle der LAG Ammersee beherbergt, zur zweiten Sitzung zusammen. Auf der Agenda standen der kollegiale Austausch untereinander und die Abgleichung von Themen zur Identifízierung möglicher Kooperationsansätze. Ein gemeinsames Mittagessen und die Besichtigung des  - mit LEADER-Mitteln wiederbelebten - Schacky-Parks in Dießen rundeten die Veranstaltung ab.

[25.07.2018]
Der Vorstand der LAG AL-P traf sich am 25.07.2018 zu seiner 22. Sitzung. Hauptthema der Klausursitzung war die Zwischenevaluierung, die von allen LAGen zur Halbzeit der LEADER-Förderphase gefordert wird. Die Ergebnisse wurden durch die Geschäftsführerin Frau Elisabeth Gutmann vorgestellt und anschließend einstimmig beschlossen. Der Bericht wird nun fertiggestellt und in Kürze bei den zuständigen Stellen eingereicht.

[06.07.2018]
Auf Einladung des AELF Kempten und der LAGen im Allgäu und dem westlichen Oberland waren etwa 170 LAG-VertreterInnen, Bürgermeister und Gemeindevertreter sowie weitere Interessierte nach Wilpoldsried gekommen. Der Vormittag bot mit Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion viele Informationen rund um LEADER. Unter anderem stellte Bürgermeister Dorsch, Gemeinde Hohenpeißenberg, den Mehrwert von LEADER für die Gemeindeentwicklung dar. Nachmittags folgten viele der Anwesendem dem Angebot, Projekte in den umliegenden LAGen zu besichtigen. Eine Gruppe reiste nach Herzogsägmühle und informierte sich zum Lernort, bevor es mit dem historischen Fernhandelsfloß auf den Lech ging.

[01.07.2018]
Bei traumhaftem Sommerwetter wurden am 01.07.2018 auf dem Dorffest der Herzogsägmühle die Digitalen Themenwege des LEADER Projektes "Lernort Herzogsägmühle" der Öffentlichkeit vorgestellt. Um soweit zu kommen, brauchte der Verein für Dorfentwicklung und Landespflege nicht nur viel Engagement sondern auch den Mut, Neues auszuprobieren. Gelungen umgesetzt wurden so die Themenwege "Was ist Heimat", "Arbeit für den Menschen" und "Werte gemeinsam leben". Das Museum und damit die regionale Geschichte der Region wird durch die Stationen lebendig und tatsächlich "begreifbar". Mehr zum Projekt finden Sie ...hier.

[21.06.2018]
Mit der Vernissage am 21.06.2018 startete die Ausstellung des ersten Fotoprojektes einer kleinen Gruppe von Jugendlichen aus aller Welt. Gezeigt werden Bilder und bewegende Texte zum Thema "Heimat und Fremde". Der Workshop ist ein Teil der Biografiewerkstatt des LEADER-Projektes Passgenau. Die Ausstellung ist noch bis 30.09.2018 in der Stadtbücherei Penzberg zu sehen. Wir gratulieren zu gelungenen Umsetzung und wünschen viele interssierte Besucher. Mehr erfahren Sie direkt auf der Internetseite www.beruf-passgenau.com

[22.05.2018]
Auch in dieser LEADER-Förderphase sind alle Akteure und Interessenten aus ganz Bayern zur großen LEADER-Konferenz nach Wilpoldsried geladen. Frau Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber möchte hier gemeinsam mit den Regionen Bilanz ziehen und auch einen Blick auf die neue Förderperiode nach 2020 richten. Am Nachmittag finden Exkursionen in unterschiedliche LAGen statt, die einige interessante LEADER-Projekte vorstellen. Die Einladung zur LEADER-Konferenz finden Sie ...hier, zur Online-Anmeldung gelangen Sie ...hier.

[19.04.2018]
Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber wird heute im Rahmen eines Pressetermins den Förderbescheid für das LEADER-Projekt "Gmünder Hoffnung" an den Projektträger Brücke Oberland e.V. überreichen. Näheres zum Projekt finden Sie ...hier. Gruppenbild ...hier

[22.03.2018]
Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten steht nun unter neuer Leitung. Dem bisherigen Minister Herr Helmut Brunner folgt Frau Michaela Kaniber als Landwirtschaftsministerin nach. Wir danken Herrn Minister Bunner herzlich für seine Unterstützung während der letzten Jahre und wünschen Frau Kaniber eine erfolgreiche Amtszeit! Näheres finden Sie ...hier.

[20.03.2018]
In seiner 9. Sitzung hat der Lenkungsausschuss der LAG AL-P dem Einzelprojekt "Dorfladen Ingenried" zugestimmt. Damit kann die Gemeinde Ingenried, als Träger der Maßnahme, nun beim AELF Kempten einen Antrag auf LEADER Förderung stellen. Dieses Verfahren wird natürlich auch weiterhin durch die LAG begleitet. Wir wünschen viel Erfolg! Außerdem wurden drei weitere spannende Projekte dem Gremium vorgestellt. Diese müssen jedoch in Einzelheiten noch weiter ausgearbeitet werden. Die Beschlussfassung erfolgt voraussichtlich im Umlaufverfahren. ...mehr

[20.02.2018]
Wie in jedem Jahr treffen trafen sich auf Einladung der LEADER Koordinatioren Ethelbert Babl und Sebastian Wittmoser, die LAG des Oberlandes. Es haben Vertreter der LAGen Ammersee, Auerbergland-Pfaffenwinkel, Zugspitzregion, Kreisentwicklung Miesbacher Land und Bad Tölz-Wolfratshausen teilgenommen. In diesem Jahr kamen die LAGen in der mit LEADER-Mitteln geförderten Erlebnisbrauerei Valley zusammen. Der fachliche Austausch ist dabei vor allem für mögliche gemeinsame Förderprojekte oder Projektideen wichtig.  Zum Abschluss der Tagung führte uns Dr. Sixtus Lampl durch seine beeindruckende Orgelsammlung. ...Bild

[07.02.2018]
Eine straffe Tagesordnung hatten die Mitglieder der LAG AL-P e.V. am gestrigen Abend bei der jährlichen Mitgliederversammlung abzuarbeiten. Die Lokale Entwicklungsstrategie wurde fortgeschrieben, neue Mitglieder für den Lenkungsausschuss gewählt und die Strategie der LEADER-Zwischenevaluierung besprochen. Im Vorfeld der Sitzung traf sich der Vorstand.Die Ergebnisse werden hier in Kürze veröffentlicht. ...Bild

[17.01.2018]
Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume veröffentlicht regelmäßig den Newsletter "LANDaktuell". Die aktuelle Ausgabe von Januar 2018 finden Sie ...hier

[01.01.2018]
Die Meldungen aus dem Jahr 2017 finden Sie in unserem Archiv