LEADER 2014-2020

Die aktuelle LES sowie Entwicklungen und Fortschreibungen der LES finden Sie ...hier 

 

Mehr Infos gesucht?

Haben Sie Fragen zu LEADER-Förderphase 2014-2020, zu den Projekten der Förderphase 2007-2013 der Lokalen Aktionsgruppe oder wollen Sie sich allgemein über uns und die Arbeit der LAG informieren? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt

Was tut sich?

Aktuelle Informationen aus der LAG

[29.11.2021]
Die Fortschreibung der Lokalen Entwicklungsstrategie für die Förderphase 2023-2027 startet mit der Aktuialisierung der Ausgangslage und der Stärken-Schwächen-Analyse (SWOT). Um dies jedermann unabhängig von Zeit und Ort zu ermöglichen und aufgrund der zunehmenden Kontaktbeschränkungen hat die Geschäftsstelle die bisherige SWOT auf die Online-Plattform padlet gestellt. Hier können die Inhalte gelesen, kommentiert und ergänzt sowie auch Projektideen für die nächste Förderphase eingespeist werden: https://padlet.com/egutmann/jret9e5norfuq0pg

[29.11.2021]
Das 20. Rundschreiben der LAG-Geschäftsstelle ist erschienen: ...mehr

[26.11.2021]
Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat im heutigen Bayerischen Staatsanzeiger den offiziellen Aufruf zur Beteiligung von Lokalen Aktionsgruppen in Bayern an LEADER 2023 – 2027  veröffentlicht. Der Aufruf kann ...hier eingesehen werden (externer Link).

[25.11.2021]
Das Projekt Backen wie vor 100 Jahren (Träger: Brücke Oberland e.V.) wurde vor kurzem bewilligt. LEADER-Koordinatorin Veronika Hämmerle übergab nun den symbolischen Förderbescheid an den neuen Vorstand Tobias Bihlmaier. Mit ihm freuten sich auch die 2. Bürgermeisterin der Stadt Weilheim Angelika Flock und der Vorsitzende des Fördervereins Gmünder Hoffnung, Dr. Johannes Langer. Infos zum Projekt finden Sie ...hier

[25.11.2021]
Unsere Abschlussevaluierung ist fertig! Der Bericht wurde heute an unsere LEADER-Koordinatorin Veronika Hämmerle übergeben. Der Bericht kann ...hier heruntergeladen werden (rechte Spalte).

[30.10.2021]
Am 08. November findet die Bilanzsitzung zur Abschlussevaluierung der Lokalen Entwicklungsstrategie 2014-2022 statt. Diese ist öffentlich und wird über Zoom durchgeführt. Wer Interesse an der Teilnahme hat, meldet sich bitte bei der LAG-Geschäftsstelle und erhält dann den Link zur Teilnahme!

[12.10.2021]
In seiner 15. Sitzung hat der Lenkungsausschuss zwei LEADER-Einzelprojekten zugestimmt. Daher können jetzt die Projekte "Miteinander im Alter - Mia" in Wielenbach und die "Radom Raisting - Digitalisierung des Archives" den formellen Förderantrag vorbereiten. Außerdem wurden für die beiden Maßnahmen "Historische Hausnamen in Eglfing" und "Klima Escape Game - Letzte Chance" in Bernried eine Förderung aus dem Projekt "Unterstützung Bürgerengagement" beschlossen.

[15.07.2021]
Das 19. Rundschreiben der LAG-Geschäftsstelle kst erscheinen und kann im Bereich Öffentlichkeitsarbeit heruntergeladen werden: ...mehr

[26.04.2021]
Die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel vergibt einen Auftrag zur Begleitung der Fortschreibung unserer Lokalen Entwicklungstrategie für die nächste Förderperiode 2023-27.  Die Ausschreibungsunterlagen können Sie hier einsehen: ...Leistungsbeschreibung zur Angebotsabgabe

[26.03.2021]
Das neueste Rundschreiben der LAG-Geschäftsstelle ist erschienen. Sie finden es ...hier

[23.03.2021]
Bis 17.03. konnten die Mitglieder des Entscheidungsgremiums über die drei genannten Einzelmaßnahmen im Rahmen Unterstützung Bürgerengagement entscheiden. Alle Maßnahmen wurden befürwortet und die Akteure können nach Abschluss der Zielvereinbarung mit der Umsetzung beginnen. Herzlichen Glückwunsch! ...mehr

[25.02.2021]
Aktuell entscheidet der Lenkungsausschuss über drei Einzelmaßnahmen "Lehrbienenstand an der Schönegger Käsealm" (Imkereiverein Rottenbuch), "Erweiterung einer Streuobstwiese" (Ortsverschönerungs- und Gartenbauverein Wielenbach) und "Generationenübergreifende Seniorenarbeit in Bad Bayersoien" (Ehrenamtskreis Bad Bayersoien). Nach Ablauf des Umlaufverfahrens wird das Ergebnis hier bekannt gegeben.


[22.02.2021]
Vorankündigung:  Aktuell liegen drei Anfragen zu Einzelmaßnahmen im  Rahmen Unterstützung Bürgerengagement der LAG-Geschäftsstelle vor. Der Lenkungsausschuss wird in Kürze per Umlaufverfahren über diese beraten.

[19.02.2021]
Der Umlaufbeschluss zum Einzelprojekt "Konzeption Infopavoillon mit Gedenkraum an der Echelsbacher Brücke" ist abgeschlossen. Dad Projekt wurde befürwortet, nun kann der Antrag eingereicht werden. ...mehr

[10.02.2021]
Der "Garten der Schöpfung" in Peißenberg und das Projekt  "Kirche auf dem Weg - weil es normal ist verschieden zu sein" in Schongau können sich über die Bewilligung der von Ihnen beantragten LEADER-Förderung freuen und nun in die Umsetzung starten. Wir gratulieren den Trägern und wünschen den Projekten eine guten Verlauf.

[01.02.2021]
Bis zum 14.02.2021 läuft der Umlaufbeschluss zum Projekt "Konzeption Infopavoillon mit Gedenkraum an der Echelsbacher Brücke". Über das Ergebnis werden wir natürlich informieren! ...mehr

[26.01.2021]
Bei der letzten Sitzung des Lenkungsausschusses wurde das Projekt bereits vorgestellt und vom Gremium inhaltlich beschlossen: Über die Durchführung als Einzelprojekt und die Finanzierung des Vorhabens "Konzeption Infopavoillon mit Gedenkraum an der Echelsbacher Brücke" wird das Gremium in Kürze im Umlaufverfahren entscheiden. Mehr unter ...Lenkungsausschuss

[25.01.2021]
In letzten vier Jahren konnte die LAG Auerbergland-Pfaffenwinkel insgesamt 15 kleine regionale Maßnahmen rund um das Bürgerschaftliche Engagement mit gut 20.000 Euro fördern. Nun ist das LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ abgeschlossen. Es gibt jedoch positive Nachrichten: es geht weiter! Aufgrund des bayernweiten Erfolges hat das Bayerische Staatsministerium für Ernährung Landwirtschaft und Forsten eine Neuauflage beschlossen. Die LAG hat hierfür wieder einen Antrag gestellt, der im Dezember 2020 bewilligt wurde.

Anfragen können nun  jederzeit bei der LAG Geschäftsstelle eingereicht werden.
Gefördert werden bis zu 90 % der nachgewiesenen zuwendungsfähigen Kosten, maximal jedoch 2.500 €. Mehr zu den Fördervoraussetzung sowie die Antragsformulare finden Sie ...hier.

[01.01.2021]

Die Meldungen aus dem Jahr 2020  und der vorangegangenen Jahre finden Sie in unserem Archiv!